Ein neues Schiff - nette Nachbarshilfe und (noch) keine Kardanwelle

Activities, Categories: 
Date: 
Monday, August 15, 2016 - 17:30

Heute war mal wieder ein nettes Treffen am Oberdeck nach dem grossen Regen.

Der grosse Regen

Die leckeren Dumplings von ChuLee haben uns später dann für die widrigen Wetterunbillen entschädigt.

Die freundlichen Helfer unterm Regenbogen

Sie haben die TASSILO in der Ottensheimer Schleuse an die Seite genommen und heimgeführt.

Die LIST hat einen neuen Verein

Wie in der Ausschnittsvergrösserung zu sehen sind die Betreiber nun beim "DonauClubAustria, Linz, A".

Vielen Dank noch für das Beihängen der TASSILO aus der Oheimer Schleusenkammer in den heimischen Winterhafen.  

Kardanwelle aka Kreuzgelenk

Meister XAV musste leider beim Fachsimpeln darauf bestehen: "Kardanwellen dürfen nicht fluchtend und nicht unter 15`Grad verwendet werden!"

Allerdings ist es genau ungekehrt: seine beiden "NICHT" sind also zu streichen. 

Diese Dinger dienen dazu, kleinere Abweichungen der Motor- und Wellenachsen auszugleichen anstatt einer festen Kopplung bei der mit jeder Umdrehung Belastungen auftreten.

Vermutlich war dieses bei der TASSILO der Grund für die Lockerung seiner Welle und ich vermute, auch der FEIGL würde sowas gut zu Gesicht stehen.

Immerhin ist alles gutgegangen und nun ein Abenteuer zum weitererzählen geworden.